1989 - 1995

Die Auflagen der Hersteller für die Präsentation ihrer Marken werden immer mehr verschärft. Der Zweiradsektor wird aufgegeben. In einer großen Umbaumaßnahme erhalten die Ausstellungshallen Oberlichter, erfolgen die Aufstockung des Büros und der Bau der Direktannahme. Die Marke Mitsubishi wird abgegeben. Tochter Christiane Raber nimmt ihre Arbeit als Kfz-Betriebswirtin in der Geschäftsführung des elterlichen Unternehmens auf.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok