1975 - 1985

Autohaus Franz Raber wird offizieller Mitsubishi- und 1976 Honda-Vertragspartner. Neben Pkw erschließen Zweiradmodelle aller Größen einen zusätzlichen Kundenkreis. Von der Marke Simca, die bald vom Markt verschwindet, verabschiedet man sich. Serviceleistungen, darunter HU und AU im eigenen Haus werden ausgebaut. Franz Raber wird mit zum Motor des Auestraßenfestes.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok