Fünf Sterne im Euro NCAP-Test für den neuen Suzuki Vitara

Exzellente Ergebnisse in allen Bewertungskategorien machen den Vitara zu einem der sichersten Fahrzeuge in seiner Klasse

Die Total Effective Control Technology in Verbindung mit dem Einsatz von hochfestem Stahl sorgen für niedriges Gewicht und ein hervorragendes Crashverhalten.

Der neue Suzuki Vitara konnte beim Euro-NCAP-Test die Topbewertung von 5 Sternen erzielen und bekommt somit ein überragendes Sicherheitsniveau attestiert.

Als erstes Kompakt-SUV erhielt das jüngste Modell des Allrad- und Kleinwagenspezialisten Suzuki in allen vier Kategorien – Insassensicherheit, Kindersicherheit, Fußgängerschutz und Sicherheitsassistenzsysteme – hervorragende Werte. Die 5-Sterne-Bewertung ist solchen Modellen vorbehalten, die Insassen und Fußgängern ein Höchstmaß an Crashsicherheit bieten.

Eines der wichtigsten Sicherheitsmerkmale ist die Total Effective Control Technology – ein von Suzuki entwickeltes Konzept, das zum Schutz der Insassen die Energie bei einem Aufprall absorbiert und gleichzeitig das Gewicht des Fahrzeugs senkt und den Verbrauch niedrig hält.

Überzeugen Sie sich bei einer Probefahrt!

Suzuki Vitara: Kraftstoffverbrauch: innerorts 6,5 bis 4,6 l/100 km, außerorts 5,1 bis 3,7 l/100 km, kombinierter Testzyklus 5,6 bis 4,0 l/100 km, CO2-Emissionen kombinierter Testzyklus: 130 bis 106 g/km (VO EG 715/2007).

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok